INCOTERMS

Incoterms ist ein Regelwerk, welches von der Internationalen Handelskammer (International Chamber of Commerce, ICC) erstmals 1939 ins Leben gerufen und im Rahmen der Rechtsfortbildung laufend an die Bedürfnisse des freien Handels angepasst wurde.Die Incoterms regeln die Art und Weise der Lieferung von Gütern. Die aktuelle Version der Incoterms trat mit 1. Januar 2011 in Kraft.

 

Dabei unterscheiden die Incoterms zwei Kategorien von Klauseln:

 

Die erste Kategorie (EXW, FCA, CPT, CIP, DAP, DAT, DDP) bezieht sich auf Klauseln, die für jede Art des Transports anwendbar sind.

Die zweite Kategorie (FAS, FOB, CFR, CIF) findet lediglich auf Seefahrttransporte sowie Transporte auf Binnengewässer Anwendung.

 

Code Bedeutung anzugebender Ort
EXW ab Werk (engl.: EX Works) Standort des Werks
FCA Frei Frachtführer (engl.: Free CArrier) Frei vereinbarter Frachtführer
FAS frei längsseits Schiff (engl.: Free Alongside Ship) vereinbarter Verladehafen (nur zur Schiffsverladung empfohlen)
FOB frei an Bord (engl.: Free OBoard) vereinbarter Verladehafen (nur zur Schiffsverladung empfohlen)
CFR Kosten und Fracht (engl.: Cost And FReight) vereinbarter Bestimmungshafen (nur zur Schiffsverladung empfohlen)
CIF Kosten, Versicherung und Fracht bis zum Bestimmungshafen (engl.: CostInsurance Freight) vereinbarter Bestimmungshafen (nur zur Schiffsverladung empfohlen)
CPT Fracht bezahlt bis (engl.: Carriage Paid To) vereinbarter Bestimmungsort
CIP Fracht und Versicherung bezahlt (engl.: Carriage Insurance Paid) vereinbarter Bestimmungsort
DAT Geliefert Terminal (engl.: Delivered ATerminal) vereinbarter Terminal
DAP Geliefert benannter Ort (engl.: Delivered APlace) vereinbarter Lieferort im Einfuhrland
DDP Geliefert Zoll bezahlt (engl.: Delivered Duty Paid) vereinbarter Lieferort im Einfuhrland

 

 

Rechtsanwalt

Christoph Sochanowski

Heiliger Weg 11

D-44135 Dortmund


Telefon: 0049-231-84160974

Fax:      0049-231-84160975

e-Mail  info@interessen-vertretung.de

So

03

Nov

2013

Verkehrsunfall im Ausland

Wer sich nach einem unverschuldeten Verkehrsunfall im Ausland um seine Rechte bemüht, scheitert oft schon an einer Sprachenbarriere. In diesen Fällen können wir Ihnen zum berechtigten Ersatz Ihres Schadens verhelfen.

 

mehr lesen
Tötung einer 15jährigen Berliner Schülerin an der Rummelsburger Bucht muss teilweise neu verhandelt werden
Pressemitteilung 217/21 vom 26.11.2021
>> mehr lesen